ISMS nach modernisiertem IT-Grundschutz

In der Praxis…

Die Softwarelösung Inditor BSI des deutschen Softwareherstellers Contechnet enthält die aktuellen Bausteine und Anforderungen aus dem BSI-Kompendium, die um Beschreibungen und Hilfestellungen ergänzt werden. Der Anwender erhält eine Lösung, die ihn zielorientiert zu einem ISMS gemäß IT-Grundschutz leitet. Die neuen Features wie z.B. ein Dokumentenvorlagesystem erleichtern weiterhin die Einführung.


Die neue Version Inditor BSI beinhaltet die BSI-Standards 200-1 (Managementsysteme für Informationssicherheit), 200-2 (IT-Grundschutz Methodik) sowie 200-3 (Risikomanagement). Ziel der Softwarelösung ist es, durch eine strukturierte Vorgehensweise den Anwendern einen einfachen Weg zu einem ISMS aufzuzeigen. Weiterhin erhält der Anwender ein effizientes Werkzeug, um die vom BSI geforderten komplexen Zusammenhänge des eigenen Informationsverbundes darstellen zu können.

https://www.security-insider.de/isms-nach-modernisiertem-it-grundschutz-a-800265/

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email