Wenn Mitarbeiter im Unternehmen personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen ist man gesetzlich verpflichtet, die Mitarbeiter an das Datengeheimnis laut §5 des BDSG zu binden.